Kirsch-chen – Tag 2

April 3, 2010

Ein wohliges Erwachen, in warmen, flauschigen, leicht nach Lavendel duftenden Kopfkissen, umarmt von einer Bettdecke, die mich wie eine fette Geliebte wärmte.

Wo bin ich? Den Rest des Beitrags lesen »

Neues von letztem Monat

April 2, 2010

Endlich. Die neuen Austauschstudenten sind eingetroffen. Den Rest des Beitrags lesen »

Eigentor

März 31, 2010

Obwohl ich ja in Australien bin, oder gerade Weil ich hier bin, informiere ich mich immer ein wenig über die politischen Geschehnisse – oder besser politischen Verfehlungen – der geliebten Tigerenten Koalition. Den Rest des Beitrags lesen »

Kirschchen, Kapitel 1

Januar 31, 2010

Wenn der Schweiß langsam die Kimme hinunterrinnt und einem dabei das Arschloch verbrennt, ist es verdammt heiß. Zu heiß! Den Rest des Beitrags lesen »

Sozialdemokratie?

Januar 22, 2010

http://www.sueddeutsche.de/politik/496/500759/text/

http://www.sueddeutsche.de/politik/606/500868/text/

http://www.nachdenkseiten.de/?p=4469

http://www.lobbycontrol.de/blog/index.php/2010/01/freie-demokratische-parteienfinanzierung/

http://www.tagesschau.de/kommentar/sawicki104.html

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2010-01/bundestag-generaldebatte-bericht

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,672991,00.html

http://www.parteispenden.unklarheiten.de/

Ja, spinn ich?

Januar 5, 2010


Wie?

Was?

Notaufnahme? Den Rest des Beitrags lesen »

cherry cherry lady…

November 27, 2009

so, jungs, mädels, meine damen und herren.

herr H. begibt sich in die Berge, nich zu den sieben zwergen, aber zu den millionen von kirschbäumen, um die ma so richtig durchzuschütteln.

sehts als abwesenheitsnotiz…

kuss

P

Beflügelndes Theater (oder: Warum ich kein Vogel sein möchte 2)

November 16, 2009

P1020088

So. Nach langem Warten nun wieder ein kleines, kurzes, konfuses Lebenszeichen von mir. Aufgrund von exzessiven Aufsatzdrucks, hardcore Procrastinations-Attacken, und dem Einsetzen des australischen Sommers war ich leider gezwungen, die Tastur in Sachen Blog etwas zu ignorieren. Das hat jetz (leider, leider) noch kein endgültiges Ende, da immernoch ein Aufsatz fällig ist (bislang 2 Wochen Verspätung, Countdown läuft wie bei Jack Bauer in „24“) und ich mir wegen akuter Geldsorgen einen netten, leichten, unterbezahlten Kellnerjob suchen muss. Aber, alles Warten wird schlussendlich ein Ende haben werden – in naher Zukunft. Den Rest des Beitrags lesen »

Vielleicht hätte er doch Gesundheitsminister werden sollen…

Oktober 27, 2009

schaeuble_g

Schwarzgeld? (danke martin ^^) Den Rest des Beitrags lesen »

Gelb, gelb, gelb strahlt der Bundestag…

September 28, 2009

merkel_und_guido01
Nach der schockierenden Meldung aus Übersee, dass „Angeluido“ die nächsten 4 Jahre das Deutsche Volk „repräsentieren“ werden, musste ich mich arg beherrschen, nicht mein zuvor bei meinem Lieblingsinder in der Uni verspeistes „butter chicken“ wieder ans Tageslicht zu befördern. Den Rest des Beitrags lesen »